SFC Kaiserslautern

Slide background

Wir suchen und fördern Talente. Anmelden zum Probetraining: info@sfc-kl.de

Slide background

Beste Ausbildung: Wieder wechseln 4 Spieler zu einem NLZ

Slide background

Beste Ausbildung. Wieder wechseln 4 Spieler zu einem NLZ

Der SFC kommt nach Amerika! Vom 06. – 11. Juni werden Axel Roos und sein Team bereits zum zweiten Mal ein Camp in Dallas ausrichten, dieses Mal bei seinem neuen Partnerverein Ayses! Durch das letztjährige Camp konnten einige talentierte Spieler gesichtet werden und einige davon an namhafte europäische Teams empfohlen werden.Paxton Pomykal von den Dallas Texans hat im Januar bereits ein Tryout bei der TSG Hoffenheim absolviert und wartet bereits auf seine 2.Einladung, nachdem er Verantwortliche dort mit seinen Auftritten überzeugen konnte.

Auch in diesem Jahr liegt unser Fokus wieder auf anspruchsvollen Trainingseinheiten und Lerninhalten sowie auf der Sichtung von Talenten aus Übersee.

Hier geht’s zur offiziellen Webpräsenz von Ayses und zur Anmeldung!

Am Sonntag, den 11.05. nahmen einige unserer Teams am 3 gegen 3 Turnier in Hoffenheim statt. Auf 16 Felder wurde Minifussball der ganz besonderen Sorte angeboten. Durch kleine Spielfelder und die Spielform 3 gegen 3 auf vier Tore kamen die Kinder in den Genuss vieler Erfolgserlebnisse und lernten dabei unterbewusst auch noch ballorientiert zu decken und das Spiel zu verlagern. Ein insgesamt tolles Konzept, welches unseren Jungs auch zu liegen schien. So musste sich die U11 nur dem Gastgeber TSG Hoffenheim geschlagen geben. Die zukünftige U10 (Jahrgang 2005) wurde in zwei Teams unterteilt und verlor insgesamt auch nur eine Partie.

Sehr stolz war das Trainerteam um Axel Roos, David Müller und Kevin Ottinger auch auf unsere „Kleinsten“ der Talentjahrgänge 2006 und 2007, welche die Herausforderung gegen 1-2 Jahre ältere Gegner mit Bravour meisterten und ungeschlagen aus dem Turnier hervorgingen.

Ein rundum gelungener Tag mit tollen Spielzügen und Toren. Die Mehrzahl unserer Spieler wollte gar nicht mehr nach Hause. Nächstes Jahr sind wir wieder dabei! An dieser Stelle noch ein Dank an die tolle Organisation und die Herzlichkeit der TSG-Mitarbeiter!

 

 

1 11 12 13