SFC Kaiserslautern

Slide background

Wir suchen und fördern Talente. Anmelden zum Probetraining: info@sfc-kl.de

Slide background

Beste Ausbildung: Wieder wechseln 4 Spieler zu einem NLZ

Slide background

Beste Ausbildung. Wieder wechseln 4 Spieler zu einem NLZ

Am Sonntag den 24.4.16 fand unser erstes von zwei Sichtungstrainings für die D und C Jugend Landes- und Verbandsligamannschaften der kommenden Saison statt. Unter der Leitung des Chefcoachs des SFC Axel Roos, dem C- Jugend Trainer und Ex-Profi Thomas Riedl und dem SFC Trainerteam zeigten 20 saarländische und pfälzische Testspieler der Jahrgänge 02-05 ihr ganzes Können. Die ambitionierten Jung Kicker agierten weniger launisch als das wechselhafte April Wetter und trugen durch vollen Einsatz und sehr gutes technisches Spiel zu einem abwechslungsreichen und fordernden Training über 3 Stationen bei.

Neben allem Ernst eines Sichtungstraining kam auch der Spaß nicht zu kurz und der ein oder andere konnte auch wertvolle Tips der Deutschen Meister und Profitrainer mit nach Hause nehmen.

Für alle Interessenten, die heute nicht dabei sein konnten, bieten wir noch das zweite Sichtungstraining am 1.5.2016 um 11.00 Uhr im Demando Sportpark an. Meldet euch hierzu an –  unter SFC.Sichtungstraining@yahoo.com

 

20160424_114252_HDR 20160424_114108

Völlig überraschend bekamen Thomas Riedl und Axel Roos Besuch von ihrem einstigen Mannschaftskollegen José Carlos de Jesus Junior. 2 Jahre spielte der Brasilianer zusammen mit den beiden Ex-Profis für den 1. FC Kaiserslautern. Er war sehr begeistert als er erfahren hat, was alles im Demando Sportpark noch entstehen wird.

Thomas Riedl, Junior und Axel Roos

Unsere U12 ist weiterhin auf Meisterschaftskurs. Sie besiegte am Wochenende die JSG Donnersberg-Süd mit 6:0.

In der D-Junioren Verbandsliga erzielte unsere Mannschaft ein Unentschieden gegen den FK03 Pirmasens.
Die Partie endete 2:2, wobei der Ausgleich für Pirmasens in der letzten Minute fiel.

Im E-Junioren – Kreispokal kam unsere 2005er Mannschaft eine Runde weiter!
Sie besiegte nach anfänglichen Schwierigkeiten die Mannschaft des TuS Göllheim mit 2:1 und ist somit eine Runde weiter.

Samstag Mittag gewann die U12  im Demando Sportpark mit einem überlegenen 7:0 gegen die Gäste aus Olsbrücken/ Niederkirchen/ Heiligenmoschel. Die Tore erzielten Max Lukas (3), Silas Gutmann, Lars Orschel und Ian Smith. In der D-Jugend Kreisliga steht die Mannschaft damit weiter an der Tabellenspitze.

Im Anschluss bezwang die U10 die E-Jugend von der TSG Kernzenheim ebenso deutlich mit 11:2.

Auswärts musste sich die C-Jugend des SFC Kaiserslautern  leider denkbar knapp mit 3:2 in Enkenbach geschlagen geben. Die Tore für den SFC erzielten Tristan Maier und Yannick Wilhelm.

Die U 13 bleibt im Jahr 2016 in der D-Jugend Verbandsliga weiterhin ungeschlagen und spielt in Bingen 1:1 unentschieden. Gegen einen Gegner der nur aufs Verteidigen aus war, taten sich unser Jungs schwer. Nach 40 Minuten lagen sie sogar 0:1 zurück, Tim Gotlieb traf aber 5 Min später zum hochverdienten 1:1. Nun war es ein Spiel auf ein Tor, doch der Siegtreffer wollte nicht mehr gelingen. Die U 13 steht mit 20 Punkten auf dem 8. Platz. Am 02.04.2016 geht es dann im Demando Sportpark weiter gegen den FK Pirmasens.

Die U15 der JFV Nord-Westpfalz gewann 6:0 gegen die TuS Hohenecken und führt weiter  die Tabelle der C-Jugend Landesliga an – dahinter folgen Winnweiler und Pirmasens U14. Die Tore erzielten Jaden Buelvas, Elias Müller (1) und Marc Moritz (3).

Am Wochenende starteten unsere Mannschaften erfolgreich in die Rückrunde!

Samstag siegte die U13  in der D-Junioren Verbandsliga mit 1:0 gegen TSV Schott Mainz. In einer umkämpften Partie (Tabellen-10. gegen den Tabellen-8.) hatte der SFC mehr vom Spiel. In der 52. Minute erzielte Michael Rheinfrank mit einem Freistoß das erlösende und umjubelte 1:0. Danach stellte die Mannschaft auf Viererkette um und ließ nichts mehr anbrennen.  Die Mannschaft machte in der Tabelle einen Platz gut und steht nun punktgleich mit den Mainzern auf Platz 9.

Am Sonntag bezwang die U12 in der D-Junioren Kreisliga Kaiserslautern-Donnersberg den SV Enkenbach mit 5:0. Von Beginn an dominierte der SFC das Spielgeschehen. Allerdings dauerte es bis in die zweite Hälfte, ehe endlich auch die verdienten Tore fielen. Damit steht die Mannschaft weiter an der Tabellenspitze.

Das Spiel der U10 beim FV Rockenhausen (Donenrstag, 18 Uhr) in der E-Junioren 1. Kreisklasse Kaiserslautern-Donnersberg wurde leider abgesagt.